MEIN WAHLKREIS

Ich freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu können.
Gemeinsam mit Ihnen will ich mich als Ihr Landtagsabgeordneter für den Landkreis Emmendingen einsetzen.

Für mich steht der Begriff der Nachhaltigkeit im Zentrum meines politischen Handelns. Er stellt meines Erachtens ein wichtiges Prinzip politischen Handelns dar und wird geprägt vom Leitsatz global denken – lokal handeln. Es zielt darauf, wirtschaftlichen Wohlstand zu ermöglichen, für sozialen Ausgleich zu sorgen und die natürlichen Lebensgrundlagen für zukünftige Generationen zu erhalten.

Im Landtag bin ich Mitglied in den Ausschüssen für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie für Energie, Klima und Umwelt. Außerdem vertrete ich meine Fraktion im Oberrheinrat. Dort konzentriere ich mich auf die Themen Wirtschaft, Ausbildung und Arbeit und bin im Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung.

In meinem Wahlkreis Emmendingen bin ich natürlich sehr gern Ihr Ansprechpartner der grünen Landtagsfraktion für alle politischen Themen. Es freut mich, dass ich durch das große Vertrauen das Sie mir entgegengebracht haben, ich auch in der 16. Legislaturperiode als direkt gewählter Abgeordneter meinen schönen Heimatlandkreis Emmendingen im Landtag von Baden-Württemberg vertreten darf.

                                              Ihr

                                             Alexander Schoch

 

 

Wahlkreis Emmendingen

Mein Wahlkreis Emmendingen liegt im Südwesten Baden-Württembergs, in einer der sonnigsten und wärmsten Regionen Deutschlands.

Lage des Wahlkreises Emmendingen

Lage des Wahlkreises Emmendingen

Im Landkreis Emmendingen leben ca. 162.000 Menschen, verteilt auf 24 Städte und Gemeinden. Die Nähe zum südlicher gelegenen Freiburg, eine gute Infrastruktur und nicht zuletzt die badische Gemütlichkeit garantieren hohe Lebensqualität. Vom Kandel, der mit 1.242 m höchsten Erhebung des Kreises, eröffnet sich ein Blick zum Kaiserstuhl bis hin zu den Vogesen in Frankreich. Bekannt ist der Breisgau für seine hervorragenden Weine. Der zu meinem Wahlkreis gehörende nördliche Kaiserstuhl hat jedoch auch eine politische Geschichte. Nachdem der seit 1969 geplante, ursprünglich vorgesehene Standort des AKWs Breisach wegen Protesten aufgegeben wurde, sollte in den 1970ern im Dorf Wyhl das neue AKW entstehen.

Der gewaltfreie Widerstand gegen die drei Atomkraftwerke Fessenheim im Elsass, Wyhl und Kaiseraugust bei Basel gilt als Anfangspunkt der deutschen Anti-Atomkraft-Bewegung und daher zur Gründungsgeschichte

Landkreis Emmendingen

Landkreis Emmendingen

der grünen Partei. Seitdem die Anlagen auf deutscher Seite verhindert werden konnten, verbindet Wyhl Vergangenheit und Zukunft. Unsere Region ist zur Plattform der alternativen Energie Solarstrom geworden. So erzeugt beispielsweise die Schwarzwaldgemeinde Freiamt mehr Strom durch Erneuerbare Energie, als in der ganzen Gemeinde verbraucht wird.

 

 

 

Wappen