Die Sache mit dem Suppenhuhn – Buchvorstellung von Dr. Cornelie Jäger am 15. November in Emmendingen

Lade Karte ...

Datum
15.11.2018

Zeit
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Buchhandlung Sillmann
Theodor-Ludwig-Straße 26
79312 Emmendingen

Kategorien


Auf Einladung von Alexander Schoch MdL stellt Dr. Cornelie Jäger am Donnerstag, den 15. November um 18.00 Uhr in der Buchhandlung Sillmann in Emmendingen ihr neues Buch – Die Sache mit dem Suppenhuhn – vor.
Darin erarbeitet die Tierärztin und ehemalige Landesbeauftragte für Tierschutz ethische, umweltpolitische und wirtschaftliche Fragen und die elementaren Grundzüge eines Leitbilds für eine zukunftsfähige und gesamtgesellschaftlich akzeptable Nutztierhaltung. Ganz konkret bietet die Autorin Ansätze zur Verbesserung des Status Quo und schildert Schritte zur Realisierung: Die Einführung einer TierwohlUmlage, Verzicht auf Importfuttermittel, die Entwicklung eines einfach verständlichen, glaubwürdigen und allgemein anerkannten Labels seien dabei unabdingbar. Sie verweist zudem auf politischen Handlungsbedarf und auf die Entwicklung eines kulturellen Begriffes der Landwirtschaft.
Die Veranstaltung richtetet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.