Yannick Bury MdB, Alexander Schoch MdL, Justizministerin Marion Gentges MdL und Buchholzer Ortsvorsteher Christian Rinwald

700 Jahre Buchholz

Am Wochenende wurden 700 Jahre Buchholz mit einem Wein- und Erdbeerfest gefeiert. Beim Festbankett am Freitag hielten Ortsvorsteher Christian Ringwald und Oberbürgermeister Roman Götzmann die Festreden. Sie sprachen über aktuelle Themen wie die Neugestaltung der Ortsmitte und anstehende Pläne der Weiterentwicklung des Ortes.

Stadtarchivarin Katja Stumpe berichtete über die Buchholzer Geschichte. Außerdem war Landesjustizministerin Marion Gentges zu Gast und ging in ihrem Grußwort humorvoll auf die Geschichte des Ortes und die Buchholzer Weintradition ein. Am Samstag und Sonntag wurde auf dem Schulhof gefeiert und passend zur landwirtschaftlichen Tradition gab es zum Abschluss eine Schlepperparade. Herzlichen Glückwunsch und auf die nächsten 700 Jahre!

Verwandte Artikel