Bürgermeister Hämmerle bei der Begrüßung

Eröffnungsfeier nach Neugestaltung der Ortsmitte Niederwinden

Am 25. Mai war Alexander Schoch unter den Gästen bei der Eröffnungsfeier nach der Neugestaltung der Ortsmitte in Niederwinden.
Der offizielle Startschuss zu den Bauarbeiten zur Neugestaltung der Ortsmitte Niederwinden, einer Maßnahme im Rahmen als Schwerpunktgemeinde im ELR, erfolgte am 15. Juli 2021. Als Schwerpunktgemeinde für das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) konnte Winden von 2018 bis 2022 von Fördermitteln in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro profitieren. „Ich freue mich, dass nun nach 10 Monaten Bauzeit die barrierefreie Ortsmitte der Öffentlichkeit übergeben werden konnte.“, so der Abgeordnete.

Verwandte Artikel