Ausnahmezustand beim Para-Cycling World Road Cup in Elzach

Ausnahmezustand beim Para-Cycling World Road Cup in Elzach

Vom 12.05. – 15.05.2022 war Elzach im Ausnahmezustand, denn der Para-Cycling World Road  Cup in Elzach war erneut zu Gast. Nicht nur die 400 Sportler*innen aus 40 Nationen gaben ihr Bestes, sondern auch die Mitglieder des RVC Prechtal und alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer rund um diese Veranstaltung. Die Siegerehrungen auf dem Schulplatz in Elzach waren nach den Rennen für die Sportler*innen ein besonderes Ereignis und Würdigung.
Am letzten Wettkampftag begrüßten Bürgermeister Roland Tibi und der Vorsitzende des RVC, Klaus Holzer zahlreiche Ehrengäste, darunter Justizministerin Marion Gentges, die schon einige Male Besucherin der Para-Cycling Cups war.

Verwandte Artikel