Aus Oberprechtal wurde auch dieses Jahr wieder ein Osterdorf.

Zu Besuch im Osterdorf Oberprechtal

Alexander Schoch besuchte auch dieses Jahr wieder das wunderschöne Ostendorf Oberprechtal.

Das ganze Dorf war österlich dekoriert und auch die Vereine trugen zum Gelingen bei.

Die Trachtenkapelle eröffnete das Osterdorf musikalisch mit einem Konzert. Die heimische Tracht beherrschte auch am Nachmittag die Festhalle beziehungsweise deren Bühne, als die heimische Volkstanzgruppe ihre gut einstudierten Tänze zeigte.
Das Osterdorf in Oberprechtal kann noch bis zum 24. April wetterunabhängig täglich besichtigt werden.

Verwandte Artikel