11. Politischer Aschermittwoch

mit Zoe Mayer und Chris Kühn

Bereits zum 11. Mal fand der Politische Aschermittwoch der Emmendinger Grünen statt. Zum ersten Mal konnte die Veranstaltung Pandemie-bedingt nicht in der Steinhalle stattfinden, so dass sich die Redner ohne Publikum im Studio der B&HP Weißhaar GmbH in Emmendingen getroffen haben und der Politische Aschermittwoch gestreamt wurde. Als Redner konnten dieses Jahr Zoe Mayer, Spitzenkandidatin der Grünen Jugend für die Bundestagswahl, und Chris Kühn, MdB aus Tübingen gewonnen werden und als Überraschungsgast wurde Franziska Brantner zugeschaltet, die mit einer Tagesschau aus dem Jahr 2024 einen lustigen Blick in die Zukunft warf.

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch und Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Emmendingen-Lahr Heike Dorow eröffneten den Abend mit ihren Beiträgen und im Gespräch mit Rüdiger Tonojan, Kreisvorstand und Zweitkandidat für den Landtag, der den Abend moderierte. Carmen und Attila Gökdemir (Gitarre/Gesang) von ACA-coustic boten erneut den musikalischen Rahmen des Abends.

Wer nicht dabei sein konnte, kann das hier noch nachholen. Viel Spaß!

Verwandte Artikel