Neujahrsempfang 2021 mit Petra Olschowski als Live-Stream mit Gesprächsrunde

Pressemitteilung Nr. 05/2021
Emmendingen, den 14.01.2021

Der Neujahrsempfang wird live aus dem Studio der B&HP Weißhaar GmbH in Emmendingen gestreamt. Neben den klassischen Begrüßungen und Grußworten ist auch eine Gesprächsrunde geplant.

Neujahrsempfang 2021 als Live-Stream mit Gesprächsrunde

Zum neuen Jahr 2021 möchte der Kreisverband Emmendingen Bündnis 90/DIE GRÜNEN und Alexander Schoch MdL alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen.

Der Neujahrsempfang findet dieses Jahr am Samstag, 23. Januar 2021 um 11 Uhr mit Gesprächsrunde und musikalischer Begleitung im Live-Stream statt.

Besonders freuen sich die Gastgeber auf Petra Olschowski.
Die Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg wird in ihrem Beitrag auf die aktuelle Situation von Kunst und Kultur, zum KulturDialog und zur Kulturförderung im ländlichen Raum eingehen.

Ute Haarer-Jenne wird als stellvertretende Oberbürgermeisterin die Grüße der Stadt Emmendingen übergeben, Hanna Heicke die Begrüßung für den Kreisverband vornehmen und Alexander Schoch wird einen Gruß zum neuen Jahr entrichten.

Im Anschluss ist eine kurze Gesprächsrunde mit Petra Olschowski und Kulturschaffenden aus der Region geplant.

Den musikalischen Rahmen bilden Carina Kaltenbach-Schonhardt an der Violine und William Cuthbertson am Klavier.

Der Neujahrsempfang 2021 findet Corona bedingt als Live-Stream-Veranstaltung.

Über den Live-Stream können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Neujahrsempfang teilnehmen.

Der Zugang lautet: https://www.facebook.com/GrueneEm/live

Verwandte Artikel