Gemeinsam gegen Corona

Liebe Einwohner*innen des Landkreises Emmendingen, aufgrund der Einschränkungen durch die covid-19 Pandemie kann ich nur von den Eindrücken aus aus meinem Wohnort Waldkirch ausgehen, nehme aber an, dass es sich in allen Gemeinden des Landkreises ähnlich verhält. Ich bin wirklich beeindruckt von der großen Akzeptanz der Schutzmaßnahmen bei der Waldkircher Bevölkerung. Wo auch immer ich am letzten Wochenende war oder was ich berichtet bekommen habe, halten sich die Menschen an die Regeln, wie z.B. Abstand halten, daheim bleiben und soziale Kontakte meiden.
Wir müssen in diesen Tagen alle viel Improvisationstalent beweisen, uns im Homeoffice mit neuen Kommunikationswegen vertraut machen, Lehrerinnen und Lehrer bemühen sich um digitalen Unterricht, Eltern jonglieren Arbeit und Homeschooling und Betreuung ihrer Kinder – all das verlangt uns viel ab. Ich danke ganz herzlich für dieses Durchhalten! Leider müssen wir uns auch bis Ostern und darüber hinaus noch weiter so diszipliniert verhalten, denn nur wenn wir diese Schutzmaßnahmen aufrecht erhalten, werden wir diese Corona-Pandemie eindämmen. Mein besonderer Dank geht an die, die in Supermärkten die Stellung halten und an die, die sich in allen Gesundheitsberufen um die Erkrankten kümmern. Liebe Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinden des Landkreises – wir packen das gemeinsam gegen den Corona-Virus!
Ich wünsche ihnen trotz dieser Rahmenbedingungen ein schönes Osterfest und bleiben Sie gesund.
Ihr Alexander Schoch

Verwandte Artikel