Stärkung der beruflichen Ausbildung

Ein Bündnis für die Zukunft unserer Jugend, Unternehmen und ganz Baden-Württemberg

PRESSEMITTEILUNG Nr. 55
Emmendingen, den 29.05.2019

Alexander Schoch zur Unterzeichnung des neuen „Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und des Fachkräftenachwuchses 2019-2022“

Das System der beruflichen Bildung ist für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg von großer Bedeutung. „Wir brauchen gut ausgebildete Fachkräfte im Land.“, sagt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion Alexander Schoch. „Es ist unser Ziel, die duale Ausbildung weiter zu stärken und die Gleichwertigkeit der beruflichen und akademischen Bildung in der Gesellschaft bewusster machen.“
Die zentralen Herausforderungen der nächsten Jahre sieht das Bündnis in der digitalen Transformation der Wirtschaft, die Attraktivität der beruflichen Ausbildung und deren Gleichwertigkeit mit der akademischen Bildung sowie eine bessere Passung von Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungsmarkt. Dies soll mit den folgenden Maßnahmen konkretisiert werden:

1. Berufsausbildung 4.0 umsetzen
2. Qualität der Berufsausbildung stärken
3. Mehr junge Menschen für die Berufsausbildung gewinnen
4. Chancen der Berufsausbildung aufzeigen
5. Berufliche Orientierung systematisch umsetzen
6. Neugestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf flächendeckend ausbauen
7. Passgenaue Unterstützung zur Berufsausbildung anbieten


Darauf einigten sich die grün-geführte Landesregierung mit Kammern und Verbänden. Das Bündnis hat sich in den vergangenen Jahren zur Plattform des Dialogs für eine leistungsfähige Berufsausbildung entwickelt. Das Reformkonzept konnte bereits in knapp der Hälfte aller Stadt- und Landkreise umgesetzt werden und ist inzwischen fest im Bildungsplan des Landes verankert. „Gerade auch die Maßnahmen zur erfolgreichen Integration, die die Bündnispartner ergriffen haben, zeigen dessen gesellschaftliche Bedeutung. Nun wollen wir weiter für eine erfolgreiche Ausbildung unserer Jugendlichen arbeiten.“, so Alexander Schoch.

Verwandte Artikel