Alexander Schoch zur Kommunalwahl

Pressemitteilung Nr. 56/2019
Emmendingen, den 29.05.2019

Schöner Erfolg und großer Vertrauensvorschuss für die weitere erfolgreiche Arbeit

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch dankt allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen, das sie den Grünen entgegengebracht haben, was die Grünen im Landkreis deutlich gestärkt hat!

Ein besonderer Dank geht an alle Kandidatinnen und Kandidaten, die sich bereit erklärt haben für eine grüne oder grünennahe Kommunalwahlliste zu kandidieren und sich im Wahlkampf für grüne Themen zu engagieren.

Die Grünen sind dank der großen Anstrengungen und des guten Zuspruches in Emmendingen, Denzlingen und Vörstetten stärkste Kraft geworden. In vielen anderen Kommunen haben sie deutlich an Stimmen zugelegt und im Kreistag konnten die Grünen einen Sitz dazu gewinnen und sind nun vor der SPD drittstärkste Kraft.

Besonders freut sich Alexander Schoch darüber, dass in Endingen zum ersten Mal eine grüne Liste bei der Kommunalwahl angetreten ist und dort aus dem Stand vier Sitze im Gemeinderat und einen weiteren im Ortschaftsrat Königschaffhausen erringen konnte.

Es sei auch sehr erfreulich, dass die Wahlbeteiligung bei dieser Kommunalwahl wieder deutlich gestiegen ist. Spitzenreiter ist Maleck mit über 72 %. „Wir sind dafür angetreten, die großen Zukunftsaufgaben -den Kampf gegen die Klimakrise und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft- vor Ort anzupacken. Im Wahlkampf haben wir dafür großen Zuspruch erhalten. Das hat das Wahlergebnis nun bestätigt! Dieses Ergebnis der Grünen in den Kommunen im Landkreis ist ein toller Erfolg und bedeutet eine große Verantwortung, der wir uns nun gerne stellen wollen.“, so Alexander Schoch.

Verwandte Artikel