Waldkönigin zu Besuch im Landtag

Johanna Eich aus Sulzfeld im Kraichgau ist seit dem 23. April die neue Waldkönigin 2019/20 und somit Botschafterin des baden-württembergischen Waldes.
Johanna Eich ist bereits die 7. Hoheit. Als Forstwirtin ist sie vom Fach und weiß wovon sie spricht, wenn es um die Rolle des Waldes in der Gesellschaft geht. Den Wald als Ganzes begreifen, naturnah, als Ort der Stille und des Lebens, die Menschen an die Wichtigkeit der Natur und den bewussten Umgang mit ihr erinnern, die Chancen und Herausforderungen der modernen Forstwirtschaft zu erfahren und zu nutzen – all das ist ihr Anliegen.
Die Waldkönigin Baden-Württemberg ist die Botschafterin unseres Waldes und der Forst- und Holzwirtschaft des Landes. Sie vertritt eine Waldfläche von 1.368.800 ha sowie die vielfältigen Aspekte, die zahlreichen Beschäftigten und alle Interessensgruppen des Waldes in Baden-Württemberg.

Verwandte Artikel