Sabine Wölfle und Alexander Schoch informieren sich über das IRP

Umweltministerium informiert über das Integrierte Rheinprogramm (IRP)

Bei einer Informationsveranstaltung zum Integrierten Rheinprogramm (IRP) durch das Umweltministerium, konnten sich die Landtagsabgeordneten ein gutes Bild machen. Sowohl die ökologischen Flutungen als auch die Schlutenlösung wurden durch Experten von Ministerium und Regierungspräsidium der läutert. Das Thema wird zurzeit besonders in der Region Sasbach, Wyhl, Weisweil und Rheinhausen kontrovers diskutiert. Auch Sabine Wölfle und Alexander Schoch waren als betroffene Abgeordnete aus dem Landkreis Emmendingen unter den Interessierten.

Verwandte Artikel