Landesregierung stellt Europaleitbild vor

Bei ihrem Neujahrsempfang in Brüssel hat die baden-württembergische Landesregierung ihr Europaleitbild vorgestellt. Dieses Leitbild ist im Rahmen des Europadialogs der Landesregierung entstanden und soll Impulse für die Debatte um die Zukunft der Europäischen Union geben. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Europaminister Guido Wolf stellten das Leitbild vor und übergaben es an Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Die im Europadialog erfassten Anliegen wurden in zehn Zukunftsbildern beschrieben. Winfried Kretschmann wies darauf hin, dass es für die Beantwortung der anstehenden großen Fragen wie Globalisierung, Digitalisierung, globale Sicherheitslage, Migrationsfragen, Klimawandel und internationale Wirtschafts- und Wissenschaftsbeziehungen Antworten auf Europäischer Ebene bedarf. Europa sei aber mehr also nur eine Wirtschaftsgemeinschaft: „Wir sind in Europa verbunden durch gemeinsame Werte.“, sagte der Ministerpräsident. Auch im Europadialog wurde das Anliegen, den Zusammenhalt in der EU zu stärken immer wieder deutlich.

Europaleitbild-BaWü-Landesregierung

Im Landtag erklärte Ministerpräsident Kretschmann das neue Europaleitbild.

Verwandte Artikel