Schoch: Land fördert Innenentwicklung in Weisweil mit 20.000 Euro

PRESSEMITTEILUNG Nr. 74/2018
Emmendingen, den 11.10.2018

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert landesweit 20 Projekte zur Innenentwick-lung der Kommunen im Rahmen des Programms „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“. Darunter ist auch das Weisweiler Projekt „Erhalt des identitätsstiftenden Ortskerns mit Nutzung der vorhandenen In-nenentwicklungspotenziale“, in dessen Rahmen mit breiter Bürgerbeteiligung Nutzungsszenarien für den „Sternengarten“, das „Schanzlin-Areal“ und das „IVECO-Areal“ zur Schaffung von Wohnraum entwickelt wer-den sollen, berichtet der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch.
Die Landesregierung unterstützt mit diesem Programm die Städte und Gemeinden im Land dabei, aktive Innenentwicklung zu betreiben und mit qualitätvoller Nachverdichtung neuen Wohnraum zu schaffen. Dabei werden laut Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut unterschiedlichste Maßnahmen gefördert. Schoch freut sich, dass das Weisweiler Projekt berücksichtig wurde und ist überzeugt, dass die Bürgerbeteiligung zu guten Lösungen führen wird.
Weiterführende Informationen
Das Förderprogramm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ wurde zusammen mit den kommunalen Landesverbänden entwickelt. Es richtet sich an alle Städte, Gemeinden, Gemeindeverwaltungsverbände, Landkreise und Zweckverbände in Baden-Württemberg. Das Programm unterstützt nicht-investive Maß-nahmen eines kommunalen Flächenmanagements. Förderschwerpunkt ist die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Bestehende Leerstände und innerörtliche Flächen, wie Baulücken und Brachflächen, aber auch Potenziale zur Nachverdichtung sollen aktiviert werden, insbesondere durch Aufstockungen oder Dachaus-bau.
Auch der Einsatz kommunaler Flächenmanager wird im Rahmen des Programms gefördert, um innerorts Flächen für den Wohnungsbau zu gewinnen. Die Flächenmanager dienen als zentrale Ansprechpartner und Koordinatoren für Prozesse der Innenentwicklung. Sie sind das Bindeglied zwischen Verwaltung, Grund-stückseigentümerinnen und -eigentümern, Investorinnen und Investoren sowie allen beteiligten Akteuren.

Verwandte Artikel