Sommertour von Alexander Schoch

Alexander Schoch auf Sommertour

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch wird auch in diesem Jahr wieder eine Sommertour mit besonderen Aktivitäten durchführen. Auch Regierungsvertreter/innen und die Parlamentspräsidentin werden den Landkreis besuchen und von Alexander Schoch begleitet.

Los geht’s am kommenden Samstag mit einer Exkursion in den Nationalpark Schwarzwald. Diese beliebte Fahrt führt das Abgeordnetenbüro seit der Gründung des Nationalparkes durch. Diesmal sind die Wildnisbotschafter der Young Explorers mit dabei. Sie bieten eine etwas andere Führung an.

Am Montag wird die Landtagspräsidentin Muhterem Aras die Stadt Emmendingen besuchen. Nachmittags steht ein Beuch im Jüdische Museum auf dem Programm und am Abend ein interessanter Vortrag über den Ersten Weltkrieg.

Dienstag, der 24. Juli steht ganz im Zeichen der Landwirtschaft. Gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Peter Hauk und weiteren Experten wird der Abgeordnete nachmittags zwei landwirtschaftliche Betriebe besuchen und sich mit den Betriebsleitern austauschen. Am Abend folgt dann noch ein Hofgespräch.

Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes steht im Mittelpunkt des Besuches der Landesbehindertenbeauftragten Stefanie Aeffner. Verschiedene Einrichtungen im Landkreis  werden besucht und eine Gesprächsrunde mit verschiedenen Akteuren wird den Nachmittag beschließen.

Mit Staatssekretärin (MLR) Friedlinde Gurr-Hirsch wird der Abgeordnete der Käserei Monte Ziego einen Besuch abstatten und mit Umweltminister Untersteller die Entwicklung der renaturierten Elz bei Riegel in Augenschein nehmen.

Sozialminister Manne Lucha kommt ebenfalls in den Landkreis um gemeinsam mit Alexander Schoch an einer Veranstaltung zum Thema Telemedizin teilzunehmen.
Katrin Schütz, die Staatssekretärin aus dem Wirtschaftsministerium wird bei ihrem Besuch im Regierungsbezirk zum Thema Ausbildung auch in Waldkirch Station machen und mit dem Abgeordneten einen Betrieb besichtigen.

Seit vielen Jahren beteiligt sich Schoch an der Sommerkampagne des Landesjugendrings. Dieses Jahr wird er gemeinsam mit seinen Kolleginnen Bärbl Mielich und Martina Braun ein Ferienlager auf dem Feldberg besuchen. Auch der traditionelle Besuch auf dem Lager der Jugend im Schwarzwaldverein auf der Platte gehört wieder dazu. „Ich möchte durch Besuche der Ferienlager in erster Linie den Jugendlichen und jungen Erwachsenen für ihr ehrenamtliches Engagement danken und den Kindern und Jugendlichen viel Spaß bei ihren Freizeitaktivitäten wünschen.

Besonders freut sich der Abgeordnete auf Gerlinde Kretschmann. Gemeinsam werden sie an der Trachtenausstellung teilnehmen, die eigens für die Heimattage nach Waldkirch geholt wurde.

Der Kulinarische Höhepunkt seiner Tour ist auch dieses Jahr die Teilnahme am Naturpark-Brunch. Die zentrale Eröffnung findet am Sonntag, 05. August auf dem Franz-Xaver-Hof in Buchholz statt. „Die Gespräche mit den Menschen im Landkreis sind mir sehr wichtig, denn Politik wird nur gemeinsam mit den Menschen gestaltet.“, so der Abgeordnete abschließend.

 

 

 

Verwandte Artikel