Frauenwirtschaftstage 2017: Chancen für Frauen in der digitalen Arbeitswelt

Veranstaltungen auch in Südbaden

Die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen am Erwerbsleben und in der Wirtschaft gehört zu den Zielen der grün-geführten Landesregierung von Baden-Württemberg. Während den jährlich im Herbst stattfindenden FrauenWirtschaftsTagen finden landesweit Workshops, Vorträge, Kongresse und andere Veranstaltungen statt, in denen die große Bedeutung der Frauen für das Wirtschaftsleben aufgezeigt werden soll. Außerdem gibt es die Möglichkeit für Frauen und Männer, sich zu verschiedenen Themen beraten zu lassen. Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltungen werden die „Chancen für Frauen in der digitalen Arbeitswelt“ sein. Als Sprecher für Arbeitnehmerrechte der Fraktion Grüne im Landtag begrüßt Alexander Schoch diese Veranstaltungsreihe: „Wir müssen zu dem Ziel kommen, dass Frauen dieselben Chancen und dieselbe Bezahlung am Arbeitsmarkt erhalten wie Männer. Ich hoffe, dass viele Frauen die Möglichkeit wahrnehmen, sich zu informieren.“ Weitere Informationen, auch zu den einzelnen Veranstaltungen, finden sich unter www.frauenwirtschaftstage.de

 

Veranstaltungen in Südbaden:

19.10.2017 Freiburg, historisches Kaufhaus am Münsterplatz
17:30-19:30: Digitalisierung der Arbeit: chancenreich und chancengleich

19.10.2017 Offenburg, Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt (im Bürgerpark)
17:45-20:30 Wie verändert die Digitalisierung die Arbeitswelt von Frauen?

20.10.2017 Offenburg, Volkshochschule (Saal, Foyer und Seminarräume)
09:00-12:00 Wie finde ich einen (Wieder-) Einstieg in Beruf oder Ausbildung?

20.10.2017 Emmendingen, Rathaus Sitzungssaal)
13:30-17:00 Chancen für Frauen in der digitalen Arbeitswelt

 

 

 
 

 

 
 

Verwandte Artikel