Mit Andreas Schwarz, Franz Untersteller, Muhterem Aras, Irina A. Stotz und Uli Sckerl (v.l.n.r.)

Fraktionsklausur in Neckarsulm

Kurz nach dem Beginn des neuen Jahres nimmt die Landespolitik den Betrieb nach der Weihnachtspause wieder auf. Die Landtagsfraktion Bündnis90/Die Grünen kam in Neckarsulm zur Klausur zusammen. Neben Ortsterminen der einzelnen Arbeitskreise und Sitzungen zu aktuellen Themen gab es auch einen Bürgerempfang, bei dem die Möglichkeit bestand, die Politiker persönlich kennen zu lernen und ihnen Fragen zu stellen. 

Mit Andreas Schwarz und Audi-Werksleiter Helmut Stettner

Alexander Schoch besuchte als Mitglied des AK Wirtschaft und Arbeit das Audi-Werk in Neckarsulm, wo er als Sprecher für Ressourceneffizienz interessierte ihn die Probefahrt mit einen elektrisch betriebenen Auto natürlich besonders. 

„Die Gespräche und Diskussionen waren fruchtbar“, erklärte der Abgeordnete nach der Klausur. „Ich freue mich nun auf die weitere Zusammenarbeit mit den Fraktionskollegen im neuen Jahr.“

Verwandte Artikel