Die baden-württembergische Delegation in Hanoi

Alexander Schoch auf Delegationsreise in Singapur und Vietnam

Gemeinsam mit einer Delegation aus Politik und Wirtschaft, angeführt von der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut, reiste der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch am 20. November für fünf Tage nach Singapur und Vietnam.

singapur

Alexander Schoch in Singapur

Schon 2015 stand die ASEAN-Region auf Platz 3 der baden-württembergischen Exporte nach Asien. Die mitreisenden Wirtschaftsvertreter wollen nun neue Kontakte knüpfen und bestehende vertiefen. In Singapur fand ein Wirtschaftsdialog mit Unternehmensvertretern und Experten der ASEAN-Region statt. Außerdem informierte man sich über Singapur als Start-Up-Standort.Vietnam, das zu den momentan wachstumsstärksten Staaten gehört, soll durch die Reise auch in Baden-Württemberg in den Fokus der Unternehmen gerückt werden. In Hanoi fand ein Wirtschaftsforum statt, in Ho Chi Minh City ein Round Table mit baden-württembergischen, vor Ort ansässigen Unternehmern zu aktuellen Herausforderungen und Strategien.

Beherrschende Themen waren jeweils die Branchen Maschinenbau und IT-Technoloogien.

Alexander Schoch zeigt sich beeindruckt von den Einblicken, die die Delegation vor Ort erhielt und hofft, dass die wirtschaftliche Zusammenarbeit des Landes mit der ASEAN-Region in Zukunft noch enger wird.

 

Weitere Informationen:

Bericht der Landesschau im SWR über die Reise

Mit Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut in einer Berufsschule in Hanoi

Mit Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut in einer Berufsschule in Hanoi

 

Verwandte Artikel