Projekte für Naturschutzwettbewerb „Lebendige Landschaft und Lebensmittel: Heimat und Biotopverbund“ gesucht

Die Stiftung NatureLife-International und EDEKA-Südwest rufen zu dem Wettbewerb auf. Gesucht werden Projekte zur Schaffung eines Biotopverbundes mit der Förderung von Wildtieren, Wildpflanzen und Lebensräumen in der Natur, die sich darüber hinaus auch mit der Erhaltung, Schaffung und Renaturierung oder der Vernetzung von Biotopen befassen sollen. So wollen die Veranstalter die Vielfalt der Kulturlandschaft Südwest fördern.

Bis zu 20 Projekte können Preise in Form einer Förderung gewinnen. Dafür stehen bis zu 70.000€ zur Verfügung (zwischen 1.000 und 5.000€/Projekt).

Die Ausschreibung richtet sich an Projekte aus dem Liefergebiet der EDEKA-Südwest, zu dem auch Baden-Württembeg gehört. Bewerbungsschluss ist der 31.01.2017.

Weitere Informationen bei:

Pascale Sarah Naumann (p.naumann@naturland.de; 089/89808229)

Verwandte Artikel