Handwerkertag in Waldkirch

„Die Zukunft ist unsere Baustelle“ – Tag des Handwerks in Waldkirch

Am 17.09. wurde in deutschlandweit der Tag des Handwerks begangen. Die Kreishandwerkerschaft Emmendingen präsentierte sich an diesem Tag gemeinsam mit neun Innungen, die Handwerkskammer Freiburg und Partner des Handwerks auf der Lange Straße in Waldkirch.

Der grüne Landtagsabgeordnete Alexander Schoch kam zur Eröffnung der Veranstaltung durch Kreishandwerksmeister Martin Schubnell und den Waldkircher Oberbürgermeister Roman Götzmann in die Lange Straße und nahm an der Gesprächsrunde mit Dr. Johannes Fechner MdB und Sabine Wölfle MdL (beide SPD), Peter Weiß MdB (CDU) und Martina Sexauer (FDP), Gemeinderätin in Teningen, teil. Themen waren der Wirtschaftsstandort Emmendingen und der Ausbau der Infrastruktur. Einig waren sich alle Teilnehmer über die Wichtigkeit des Breitbandausbaus im Landkreis.

 

Alexander Schoch, Sabine Wölfle und Martin Schubnell mit Auszubildenden in Waldkirch

Alexander Schoch, Sabine Wölfle, Martin Schubnell mit Auszubildenden in Waldkirch

Alexander Schoch will das Handwerk in der Region auch weiterhin politisch unterstützen: „Ohne das Handwerk sind wichtige Ziele grüner Politik wie ökologische Modernisierung und die Energiewende nicht umzusetzen“, so der Abgeordnete.

 

Verwandte Artikel