Wahlanalyse und Wahlergebnis im Wahlkreis 49 Emmendingen

Bis 2011 war der Landkreis Emmendingen ein starker CDU Wahlkreis und auch traditionell einer der stärksten SPD Wahlkreise in Südbaden –

CDU hatte seit 1952 ununterbrochen das Direktmandat im Wahlkreis

Die SPD hat seit 1960 ununterbrochen ein Landtagsmandat

Die FDP hatte 1976, 1980 und 2006 ein Landtagsmandat erreicht

 

Die Grünen erreichen 2011 mit 30,4 %  das erste Landtagsmandat für die Grünen im Landkreis Emmendingen, nur 2 % fehlten zum Direktmandat.

2016 holten Die Grünen mit 35,5%  ( + 5,1% ) das Direktmandat im Landkreis.

Das Ergebnis lag damit 5, 2% über dem Landesdurchschnitt von 30, 3%. In  7 Gemeinden wurde der Landkreisdurchschnitt übertroffen. Das beste Ergebnis lag bei 40,2%. In 14 Gemeinden wurde ein Ergebnis über dem Landesdurchschnitt von 30, 3% erreicht und nur in 3 Gemeinden wurde ein Ergebnis unter dem Landesdurchschnitt erreicht.

Die CDU erreichte noch 24,5% ( -8% ), was  deutlich unter dem Landes-durchschnitt der bei 27 % lag und verloren damit ihr Landtagsmandat. In nur 5 Gemeinden konnte die CDU noch ein höheres Ergebnis wie die Grünen erreichen.

Die SPD erreichte 13, 4 % ( -11,4% ) und kam auf ein Ergebnis, das deutlich über dem Landesdurchschnitt von 12,7% lag und sicherte sich damit wieder ein Landtagsmandat.

Die FDP verbesserte sich im Landkreis um 3,3% und kamen auf 7,5%, was jedoch unter dem Landesdurchschnitt von 8,3% lag und damit kein Mandat für den Landkreis erreichen konnte.

Die Linke konnte ihr Ergebnis von 2011 um 0,4% verbessern und kam auf 2,7%.

Die AFD holte auf Anhieb im Landkreis ein Ergebnis von 11,6%  und bleibt damit unter dem Landesergebnis von 15,1% und konnte im Landkreis kein Mandat erreichen. Die AfD erreichte in 3 Gemeinden ( 16,2%; 15,9%; 15,7% ) ein Ergebnis das über dem Landesdurchschnitt lag und in insgesamt 13 Gemeinden wurde ein Ergebnis über dem Landkreisdurchschnitt erreicht.

Die höchsten Stimmenverluste über alle Gemeinden hinweg sind bei der SPD zu verzeichnen. Gerade in Gemeinden, wo die SPD relativ hohe Ergebnisse in der Vergangenheit erzielen konnte,  können andere Parteien und am stärksten die AfD Stimmenanteile erzielen.

 

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Verwandte Artikel