Terminankündigung: Dialogveranstaltung „Zukunft der Pflege“ am Dienstag den 02. Februar 2016 in Emmendingen

Terminankündigung: Dialogveranstaltung „Zukunft der Pflege“ am Dienstag den 02. Februar 2016 in Emmendingen

Der Landtagsabgeordneter Alexander Schoch (GRÜNE) lädt zur Dialogveranstaltung: „Die Zukunft der Pflege“ am Dienstag, den 02. Februar 2016 um 19 Uhr in die Tagespflege der Diakoniestation Emmendingen-Freiamt „Haus zum Engel“, Karl-Friedrich-Straße 20. Die Pflegepolitische Sprecherin der Fraktion GRÜNE im Landtag ,Vorsitzende des Sozialausschusses, und Obfrau in der Pflegen-Enquete, Bärbl Mielich MdL, wird in einem Impulsreferat über die Arbeit der Enquetekommission Pflege im Landtag von Baden-Württemberg berichten. Im Anschluss besteht die Möglichkeiten Fragen zu stellen und gemeinsam zu diskutieren.

Hintergrund:

In Zeiten des demografischen Wandels gewinnt die Pflege älterer Menschen immer stärker an Bedeutung. Viele ältere Menschen wollen möglichst lange ein selbstständiges Leben in ihrem gewohnten Umfeld führen. Wohnortnah organisierte und ambulant ausgerichtete Versorgung älterer Menschen spielt hierbei eine wichtige Rolle. Ziel der Pflege-Enquete des Landtags ist es, die Situation der Pflege in Baden-Württemberg zu untersuchen und zu überprüfen, wie die vorhandenen Rahmenbedingungen verändert und welche Impulse gegeben werden müssen, um eine qualitativ hochwertige Pflege dauerhaft sicherzustellen. Mittlerweile liegt auch der Abschlussbericht der Enquetekommission vor. Die Enquetekommission Pflege hat heute ihren 1.012-seitigen Abschlussbericht verabschiedet. Dieser enthält über 600 Handlungsempfehlungen für die kommende Landesregierung.

 

Verwandte Artikel