Großes Interesse der Bevölkerung bei der Einweihung der Windraftanlage in Freiamt auf dem Tännlebühl

Dicht gedrängt saßen die Gäste im Zelt und lauschten den Worten von Umweltminister Franz Untersteller, der sich sichtlich beeindruckt zeigte vom Engagement und der interkommunalen Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Gutach und Freiamt, die es möglich machte dieses Windrad auf beide Gemarkungen zu stellen.

Auch Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer freute sich über die gelungene Veranstaltung und lobte besonders Freiamts Bürgermeisterin Hannelore Mench-Reinbold, die in ihrer Gemeinde seit Jahren auf regenerative Energien setzt. Besonders das gute Miteinander von Behörden, Kommunen und den Betreibern der Ökogruppe Freiburg, vertreten durch Geschäftsführer Markowsky erwähnten alle Redner.

Alexander Schoch war sehr angetan und verwies vor allem darauf wie leise diese neue Generation von WKA sei.

Nach der feierlichen Eröffnung konnte die Bevölkerung noch einen Blick in riesigen Bauch der WKA werfen.

http://um.baden-wuerttemberg.de/de/presse-service/presse/pressemitteilung/pid/einweihung-der-windkraftanlage-taennlebuehl/

 

Verwandte Artikel