Demonstration des DRK Rettungsdienstes in Endingen

20150709_163620 20150709_163605Landtagsabgeordneter Alexander Schoch informiert sich in Endingen bei einer Demonstration des DRK Rettungsdienstes über die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten.

So kritisieren die im Rettungsdienst tätigen die überlangen wöchentlichen Arbeitszeiten im Rettungsdienst. Durch Bereitschaftszeiten gebe es in vielen Wachen eine 48-Stunden-Woche.
Hier muss im Interesse der Gewährleistung eines sicheren Rettungsdienstes die Arbeitszeiten deutlich verbessert werden.

Verwandte Artikel