1. Mai Tag der Arbeit

Am  Freitag, den 1. Mai 2015 wird der Ortsverband der Grünen Waldkirch und Kreisverband Emmendingen der Grünen sich mit einem Informationsstand ab 10.00 Uhr im Rahmen der DGB Veranstaltung  in Waldkirch in der Schlettstadtallee beteiligen.  Auch der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch wird zur Kundgebung und am Infostand anwesend sein.

Traditionell dient der 1. Mai als Tag der Arbeit dazu, die Bedürfnisse von Arbeitnehmern in der Gesellschaft deutlich hervor zu heben. Er geht zurück auf einen Generalstreik in den USA am 1. Mai 1886, der schließlich auch mit Ausschreitungen, Toten und Verletzten endete. Davon ist man inzwischen heute bei uns weit entfernt. Jedoch in anderen Teilen unserer Welt sind solche Ausschreitungen um Arbeitsbedingungen noch immer an der Tagesordnung. Nichts desto weniger sind Forderungen nach fairer Entlohnung und besseren Arbeitsbedingungen nicht verschwunden. In diesem Jahr wird der Kreisverband und Ortsverband der Grünen auch noch das Thema Freihandelsabkommen TTIP aufgreifen, das natürlich auch erhebliche Auswirkungen auf die Arbeitswelt haben kann.  Wir GRÜNEN beteiligen uns wieder an der 1. Mai Kundgebung  mit einem Infostand am Kundgebungsort.

Verwandte Artikel