Alexander Schoch lädt zur Teilnahme zum Wettbewerb „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt!“ ein

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch (GRÜNE) lädt ein am Wettbewerb „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt!“ teilzunehmen. Die Initiative „Deutschland- Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen in der aktuellen Wettbewerbsrunde Innovationen aus allen Lebensbereichen, die Digitalisierung und Vernetzung vorantreiben sowie deren Potenzialen erkennen, nutzen und gestalten. Gefragt sind zukunftweisend Ideen, die zeigen, wie die nachhaltige Gestaltung einer digital vernetzen Welt aussehen kann.

Alexander Schoch begrüßt die bundesweite Initiative, da digitale Lösungen aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind und für völlig neue Formen der Kommunikation, Arbeitsorganisation und Kooperation sorgen. Daher würde es mich freuen, wenn auch Unternehmen, Forschungsinstitute, Start-ups, Projektentwickler, Kunst-und Kultureinrichtungen, soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände, Genossenschaften sowie private Initiatoren aus dem Landkreis Emmendingen an dem Wettbewerb teilnehmen würden. „Ich bin mir sicher, dass es im Landkreis viele kreative Köpfe gibt, die den Potenzialen einer digital vernetzten Welt mit Mut und Neugier begegnen und wegweisende Impulse setzen“, so Schoch. Teilnahmeinformationen können unter www.ausgezeichnete-orte.de gefunden werden. Einsendeschluss ist der 15. März 2015. Alexander Schoch wünscht viel Erfolg.

Verwandte Artikel