Stiftung sucht Deutschlands schönsten Schulhof

Alexander Schoch lädt Schulen des Landkreises zur Teilnahme ein
Der Emmendinger Landtagsabgeordnete Alexander Schoch (GRÜNE) lädt die Schulen des Landkreises zur Teilnahme bei „Gesucht: Deutschlands schönster Schulhof“ ein. Der von der Stiftung „Lebendige Stadt“ und der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ins Leben gerufene Wettbewerb hat das Ziel, die zunehmende Wichtigkeit der Aufenthaltsqualität von Schulhöfen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Alexander Schoch begrüßt die bundesweite Initiative, da sich durch Ganztagesschulen und Nachmittagsbetreuung auch die Rolle der Schulhöfe ändere: „Auch Schulhöfe können zu attraktiven Lebens- und Lernräumen werden, was sie sowohl in Pausen wie zu Unterrichtszeiten zu einem wertvollen Ort des Schulalltags macht. Daher würde es mich freuen, wenn auch unsere Schulen im Landkreis Emmendingen an dem Wettbewerb teilnehmen würden. Denn mit der Kreativität der Schülerinnen und Schüler sowie der Gestaltungskraft der Lehrkörper findet sich auch im Kreis Emmendingen sicherlich ein potentieller Anwärter für den Preis Deutschlands schönster Schulhof“, ist Alexander Schoch überzeugt. Teilnahmeinformationen finden sich unter www.deinSchulhof.de. Einsendeschluss für Teilnehmer ist der 28. Februar 2015.

Verwandte Artikel