Zu Gast bei Deutschlands nachhaltigstem Unternehmen

Zu Gast bei Deutschlands nachhaltigstem Unternehmen

Im Rahmen der baden-württembergischen Nachhaltigkeitstage besuchte der Emmendinger Grünen-Abgeordnete Alexander Schoch das Herbolzheimer Werk der ebm-papst.

 

Peter Metzger, Leiter Geschäftsfeldentwicklung und Marketing stellte dem Abgeordneten das Unternehmen, seine Produkte und seine Innovationen im Bereich Ressourceneffizienz vor. In der anschließenden Werksführung konnte der Grünen-Politiker sich dann ein Bild des in den letzten Jahren zum Hochtechnologiestandort ausgebauten Unternehmens machen.

 

Schoch zeigte sich beeindruckt über die zahlreichen Maßnahmen, in denen das Unternehmen im Bereich Ressourceneffizienz tätig ist. „Nicht umsonst trägt das Unternehmen seit dem Gewinn des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Ende letzten Jahres den Titel „Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen,“ bilanziert Schoch.

Verwandte Artikel