3. Politischer Aschermittwoch ein voller Erfolg

„Leichte politische Kost zur Fastenzeit“

Nach den närrischen Tagen und zu Beginn der Fastenzeit ludt der Kreisverband der Grünen und der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch am 13. Februrar wieder zum politischen Aschermittwoch in die Steinhalle Emmendingen.

Der 3. Grüne politische Aschermittwoch in Südbaden hatte auch in diesem Jahr mit prominenten Rednerinnen und Rednern sowie hochkarätiger Live-Musik den rund 200 Gästen viel zu bieten und muss sich vor seinen bayrischen Pendants nicht verstecken.

Am Rednerpult standen 2013 der Landtagsabgeordnete und Initiator des politischen Aschermittwochs Alexander Schoch, die Fraktionsvorsitzende der grünen Landtagsfraktion Edith Sitzmann, die atompolitischen Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion Sylvia Kotting-Uhl sowie Landwirtschaftsminister Alexander Bonde, der seinem Namen als furioser Aschermittwochsredner auch dieses Jahr wieder unterstrichen hat.

Artikel zum Aschermittwoch:

Badische Zeitung 15.02.2013
http://www.badische-zeitung.de/kreis-emmendingen/spott-und-kritik-fuer-cdu-und-fdp

Regiotrends – 14.02.2013
Von Nahverkehr bis Papstrücktritt: Viel Information und eine Portion Humor beim politischen Aschermittwoch von “Bündnis 90/Die Grünen” in Emmendingen

Verwandte Artikel