Alexander Schoch MdL: Grün-Rot investiert 849.500 € in die kommunale Daseinsvorsorge im Landkreis Emmendingen

Grün-Rot unterstützt flächendeckend die Kommunen in Baden-Württemberg mit 117 Millionen Euro, wovon Emmendingen, Sasbach und Freiamt profitieren. „In Emmendingen kann mit rund 216.200Euro der Ausbau des Brettenbach begonnen werden“, In Freiamt kann der Neubau des Quellsammelschacht Bildstein mit 16000 Euro realisiert werden und in Sasbach kann  die P-Fälleinrichtung und EMSR-Technik Kläranlage  mit 617.300 Euro in Angriff… Weiterlesen »

In der JVA Freiburg mit Jürgen Filius, Strafvollzugsbeauftragter

Alexander Schoch in der JVA Freiburg

Alexander Schoch besuchte in seiner Funktion als Mitglied des Petitionsausschusses mit Jürgen Filius Strafvollzugsbeauftragter in der JVA Freiburg, um über die aktuelle Personalsituation zu sprechen und über die Unterbringung der Sicherheitsverwahrten zu informieren. Foto v.l.n.r.: Harald Egerer Leitender Regierungsdirektor Justizvollzugsanstalt Freiburg, MdL Alexander Schoch, MdL Jürgen Filius, Thomas Gorzel JVA Freiburg

Wölfle und Schoch begrüßen Fortschritte beim Wirtschaftsweg zwischen Vörstetten und Gundelfingen – Land unterstützt mit dem kommunalen Straßenbauprogramm 2015 die Straßeninfrastruktur mit landesweit 66 Millionen Euro

Die beiden Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle (SPD) und Alexander Schoch (Grüne) freuen sich, dass von dem Programm auch die Gemeinde Vörstetten profitiert. Der Ausbau der K 5131/4917 zwischen Vörstetten und Gundelfingen mit dem Neubau eines Wirtschaftsweges wird mit 105.000 Euro gefördert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 210.000 Euro. „Die Landesregierung zeigt, dass ihr die Verkehrspolitik bei… Weiterlesen »

Schoch äußern sich zur Kritik zum Vergabeverfahren der Breisgau-S-Bahn von Schwehr

Marcel Schwehr (CDU) ließ in einer Pressemitteilung mitteilen, dass der Ministerpräsident Kretschmann seine Zusage zum Vergabeverfahren zur Breisgau-S-Bahn-2020 nicht einhalten würde. Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch (GRÜNE) entkräftet  diese Kritik und weist darauf hin, dass der Ministerpräsident mit seiner Aussage im Kreistag deutlich gemacht habe, wie wichtig ihm die Umsetzung des Breisgau – S – Bahnkonzeptes… Weiterlesen »

Alexander Schoch und Sabine Wölfle begrüßen Mittel aus dem Entwicklungsprogramm für ländlichen Raum

Die beiden Landtagsabgeordneten Alexander Schoch (Grüne) und Sabine Wölfle (SPD) begrüßen die Bewilligung von beinahe 700.000 Euro Fördermittel durch die Landesregierung im Rahmen des Entwicklungspogramms Ländlicher Raum (ELR) 2015. Wie Minister Alexander Bonde (Grüne) den beiden Abgeordneten mitgeteilt hat, wurden sieben Projekte aus Biederbach (73.530 Euro), Endingen (174.900 Euro), Sasbach (127.660 Euro), Simonswald (200.000 Euro)… Weiterlesen »

682129

Equal Pay Day- Schoch MdL: „Das Thema Entgeltgleichheit muss endlich auf eine solide gesetzliche Grundlage gestellt werden“

Bis zum 20. März arbeiten viele Frauen in Deutschland statistisch gesehen ohne Gehalt – in Baden-Württemberg sogar noch länger. Im Ländle sei der Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen besonders groß, teilte der Landesfrauenrat am Mittwoch mit. Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen Schoch, fordert Maßnahmen für die wirksamere Umsetzung von… Weiterlesen »

Straßensanierung geht 2015 mit Hochdruck weiter Alexander Schoch MdL(Grüne) und Sabine Wölfle MdL (SPD): „Die grün-rote Landesregierung setzt die zugesagten Sanierungen der Straßen/Brücken im Landkreis Emmendingen um!”

Die Landesregierung hat die Mittel für den Erhalt von Straßen und Brücken auf 120 Mio. Euro erhöht. Die CDU-geführten Vorgängerregierungen hatten seit 1996 im Durchschnitt nur 40,7 Mio. Euro pro Jahr in die Erneuerung der Infrastruktur investiert. Vor diesem Hintergrund freut es die Landtagsabgeordneten Schoch und Wölfle, dass in der ersten Tranche der Sanierungsmaßnahmen im… Weiterlesen »

Die Elz

Wasser darf nicht bei den TTIP Verhandlungen zur Ware verkommen

2015, im Jahr der Verabschiedung der neuen globalen Ziele nachhaltiger Entwicklung, steht der jährliche Weltwassertag am 22. März unter dem Motto “Wasser und nachhaltige Entwicklung”. Damit greift der Weltwassertag 2015 einen der wichtigsten internationalen Prozesse im Bereich nachhaltiger Entwicklung auf. Ziel des Weltwassertags ist es, insbesondere die breite Öffentlichkeit auf die Bedeutung des Wassers für… Weiterlesen »

Sicherheitskonzept gestärkt

Der Landtagsabgeordnete der Grünen Alexander Schoch begrüßt das Offensivpaket der grün-roten Landesregierung als ein richtiges Instrument, um die Zahl der Wohnungseinbrüche zu senken und die Aufklärungsquote zu steigern. “Die Anstrengung lohnt sich, so Alexander Schoch, “damit Baden-Württemberg auch in Zukunft ein sicheres Bundesland bleibt. Wir brauchen jetzt eine Konzentration auf die zum Teil überregional agierenden… Weiterlesen »

Sabine Wölfle und Alexander Schoch begrüßen verstärkte Förderung von Radwegen im Landkreis durch Grün-Rot

Die beiden Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle (SPD) und Alexander Schoch (Grüne) begrüßen die Zusage des Landes, weiter Radwege im Landkreis Emmendingen auszubauen. So profitiert der Landkreis von der deutlich ausgeweiteten Förderung für Radwege. 2015 bezuschusst das Land auch den Bau von Radwegen in der Zuständigkeit von Gemeinden und Landkreisen. Insgesamt werden für 2015, 80 Millionen Euro… Weiterlesen »

B 294 in Winden steht auf dem Spiel

MdL Alexander Schoch: Union verteilt Millionen nach Parteifarbe – das geht auf Kosten der B 294 „Der CSU-Minister Dobrindt lässt Südbaden mit dem dringende Bau der Umgehungsstraße Winden am langen Arm verhungern“, kritisiert Alexander Schoch den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt für eine Ankündigung aus seinem Haus, dass aus finanziellen Gründen keine Luft mehr für Straßenbauprojekte im… Weiterlesen »

Forschung für Nachhaltigkeit: 8 Millionen Euro für die nachhaltige Entwicklung von Städten

Alexander Schoch möchte auf die untenstehende neue Ausschreibung hinzuweisen – Hochschulen und Kommunen können sich hier gemeinsam bewerben, um an praktischen Antworten auf die gesellschaftlichen Herausforderungen des urbanen Raums zu forschen. Mehr dazu hier: http://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/forschung-fuer-nachhaltigkeit-8-millionen-euro-fuer-die-nachhaltige-entwicklung-von-staedten/  

Bild © dpa

Land unterstützt lokale Bündnisse für Flüchtlingshilfe

Alexander Schoch begrüßt das neue Programm mit der die Landesregierung lokale Bündnisse für Flüchtlingshilfe initiieren und gezielt fördern will. Für Schoch ist die Förderung ein wichtiger Schritt für ein friedliches Miteinander in unserer Gemeinschaft. Es ist wichtig, dass die Integration ein gesamtgesellschaftlicher Prozess ist. Jeder – Migrantinnen und Migranten, die Einheimischen und die schon länger… Weiterlesen »

NPD-Hetze gegen Migrantinnen und Migranten stoppen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der seit dem vergangenen Jahr wieder in Erscheinung getretene und aktive NPD Kreisverband Ortenau-Emmendingen setzt seine rassistische und verachtende Stimmungsmache gegen Flüchtlinge und MigrantInnen fort. Die pauschalen Diffamierungen und Hetz-Tiraden, die sich nicht zufällig seit der Erscheinung von PEGIDA und ähnlichen fremdenfeindlichen Gruppierungen insbesondere gegen unsere muslimischen Mitbürgerinnen und Mitbürger richten,… Weiterlesen »

Bürgersprechstunde bei Landtagsabgeordneten Alexander Schoch

Nächste Woche Montag den 16. März lädt der Grünen-Landtagsabgeordnete Alexander Schoch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgersprechstunde in sein Emmendinger Wahlkreisbüro ein. In der Zeit von 17.00 -18.00 Uhr können alle Interessierten, die ein politisches Anliegen haben, dieses mit Alexander Schoch in seinem Büro in der Emmendinger Innenstadt (Theodor-Ludwig-Str. 24-26) besprechen. Zu Vermeidung… Weiterlesen »

2014_03_24 Energiewende Demo 2

Alexander Schoch zum Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Fukushima

Am 11. März 2011 begann, ausgelöst von einem Erdbeben und einem Tsunami, die Reaktorkatastrophe in Fukushima. Die Ereignisse in Japan zeigen, dass es sichere Atomkraftwerke nicht gibt und auch nicht geben kann. Mit der Reaktorkatastrophe von Fukushima wurde auf schockierende Art und Weise die Unkontrollierbarkeit der Atomenergie veranschaulicht. Bis heute sind Unmengen radioaktiven Wassers ins… Weiterlesen »

Himmel

Mehr Möglichkeiten beim Heizungstausch

Der Energiepolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion: Sanierungsfahrplan schafft mehr Freiheit für Hauseigentümer beim neuen Erneuerbare-Wärme-Gesetz (eWärmeG) „Das eWärmeG wird bürgerfreundlicher und sozial ausgewogener. Das ist auch gut für die über 35.000 Wohngebäude im Landkreis Emmendingen. Neben den Handwerkern profitieren Häuslesbesitzer von den erweiterten Möglichkeiten, wenn sie ihre Heizung austauschen“, erklärte MdL Schoch am Mittwoch nach… Weiterlesen »

Foto: © gruene.at

DOL brachte Antrag zu TTIP im Stadtrat Waldkirch ein

Die DOL hat im Stadtrat  der großen Kreisstadt Waldkirch einen Antrag zu den aktuellen Verhandlungen über TTIP eingebracht. In diesem Antrag, der von Alexander Schoch begründet wurde, stellt die DOL fest, dass natürlich die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Europa und den USA weiter ausgebaut werden soll und damit auch die wirtschaftliche Stärke Deutschlands sowie seiner Kommunen… Weiterlesen »

Infrastruktur-Förderung für mehr Lebensqualität

Grün-Rote Landesregierung bewilligt 5,7 Millionen Euro für den Landkreis Emmendingen   Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg erhalten für Maßnahmen zur städtebaulichen Erneuerung im Programmjahr 2015 vom Land insgesamt 205,1 Millionen Euro. Landesweit werden 310 Vorhaben gefördert, acht davon im Landkreis Emmendingen „Mit rund 5.700.000 Euro unterstützt die grün-rote Landesregierung Maßnahmen in Gemeinden des Landkreises. Im… Weiterlesen »

Bund blockiert weiterhin Bau der Ortsumfahrung Winden Kerstin Andreae/Alexander Schoch (GRÜNE): „Grobes Straßenbau-Foul durch Dobrindt“

Bund blockiert weiterhin Bau der Ortsumfahrung Winden Kerstin Andreae/Alexander Schoch (GRÜNE): „Grobes Straßenbau-Foul durch Dobrindt“ Bundesverkehrsminister Dobrindt blockiert weiterhin die Baufreigabe für Bundesfernstraßenprojekte, darunter die Ortsumfahrung B294 in Winden. Das Bundesverkehrsministerium sieht „gegenwärtig keine Spielräume für Baubeginne von Bundesfernstraßenprojekten“ in Baden-Württemberg. Dies teilte das Ministerium dem Landesgruppensprecher der baden-württembergischen Grünen im Bundestag, Harald Ebner, jetzt… Weiterlesen »

Die beiden Landtagsabgeordneten Alexander Schoch (Grüne) und Sabine Wölfle (SPD) freuen sich, dass Kultusminister Andreas Stoch drei weitere Ganztagsangebote im Landkreis Emmendingen bestätigt hat.

Landesweit steigt die Zahl der Ganztagsschulen um insgesamt 140 Schulen an. Besonders stark die Zahl der Ganztagsangebote an Grundschulen (112). Genehmigt in offener Angebotsform wurden die Anträge der Emil-Dörle-Realschule in Herbolzheim, der Theodor-Frank-Realschule in Teningen, sowie bei der ZweiTälerLand Grund- und Werkrealschule in Gutach das neue Ganztagskonzept für Grundschulen. Alexander Schoch erklärte: Ganztagsunterricht ist mehr… Weiterlesen »

images

Alexander Schoch fordert Entgeltgleichheit und Frauenquoten für Führungspositionen

  Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen Schoch fordert Maßnahmen für wirksamere Umsetzung von Lohngerechtigkeit bei Frauen und Männern. Aktuelle Zahlen belegen, dass sich trotz anhaltender politischer Diskussionen und Willensbekundungen der Wirtschaft an der existierenden Benachteiligung von Frauen bei Löhnen und Gehältern im wesentlichen nichts geändert hat. Der Lohnunterschied gegenüber… Weiterlesen »

Red Hand Day (2)

Ausstellungseröffnung im Landtag zum Red Hand Day – Internationaler Tag gegen Einsatz von Kindersoldaten

Anlässlich des internationalen Gedenktages des sogenannten „Red Hand Day“ am 12. Februar wurde im Landtag eine Ausstellung eröffnet. Die Ausstellung erinnert an das Schicksal von Kindersoldaten. Die roten Hände sind Symbol für das Blut an den Händen von Kindersoldaten. Die Schülerinnen des Mädchengymnasiums St. Agnes aus Stuttgart baten die Abgeordneten auch einen Handabdruck abzugeben, um… Weiterlesen »

Auf der Nominierungsveranstaltung

Alexander Schoch MdL wurde als Kandidat für die Landtagswahlen 2016 nominiert

Am Montag, den 02. März fand die Kreismitgliederversammlung des Kreisverbandes Emmendingen zur Nominierung des Landtagskandidaten/in statt.  Im Alten Rathaus in Emmendingen stellten sich der amtierende Wahlkreisabgeordnete  Alexander Schoch MdL und die aus Emmendingen stammende Gemeinderätin und Kreisrätin Dr. Susanne Wienecke zur Wahl. Alexander Schoch erzielte bei seiner erfolgreichen Wahl im Jahr 2011 30,4 Prozent der… Weiterlesen »

Leiharbeit wird auf Bundesebene durch die Agentur für Arbeit gefördert

Aufgrund einer Anfrage der Grünen Bundestagsabgeordneten Beate Müller-Gemmeke zum Thema „Förderung der Leiharbeitsbranche durch die Bundesagentur für Arbeit“ an die Bundesregierung ergab sich in der Antwort der Bundesregierung, dass 30% der Erwerbslosen, den die Bundesagentur für Arbeit (BA) vermittelt, in die Leiharbeit vermittelt werden. Konkret vermittelte die BA in der Zeit von Dezember 2013 bis… Weiterlesen »

Antrittsbesuch Dekan Rüdiger Schulze

Alexander Schoch begrüßt den neuen Dekan Rüdiger Schulze

Landtagsabgeordneter Alexander Schoch traf heute Dekan Rüdiger Schulze im Haus der Evangelischen Kirche. Rüdiger Schulze ist seit September 2014 der Dekan für die Evangelische Kirche in der Region Emmendingen. Alexander Schoch und Rüdiger Schulze sprachen über Themen wie Sozial- und Pflegestationen sowie Jugend- und Flüchtlingsarbeit. Auch zukünftig möchten sich die Beiden weiterhin regelmäßig über aktuelle… Weiterlesen »

Abschaffung der Sonderschulpflicht

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch begrüßt die Abschaffung der Sonderschulpflicht. Eltern in Baden-Württemberg haben nun das Wahlrecht, ob ihr behindertes Kind auf eine Sonderschule geht oder auf eine Regelschule. „Ziel der Reform ist es eine Gesellschaft zu entwickeln, in der es selbstverständlich ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben und gemeinsam den Schulunterricht besuchen.“,… Weiterlesen »

Rede Jüdische Gemeinde Emmendingen

Grußwort zum 20 Jähriges Bestehen der Jüdische Gemeinde Emmendingen

Yosef Yudkowsky sehr geehrte Festgäste, vielen für die Einladung. Vor zwanzig Jahren wurde die Gemeinde wiedergegründet und sollte – so wünschten es die damaligen Festredner – „mit Leben gefüllt“ werden. Dies konnten Sie erfolgreich umsetzten. Sie haben bei uns eine Heimat gefunden. Dazu gratuliere ich ganz herzlich! Gerade vor dem Hintergrund der Anschläge auf jüdische… Weiterlesen »

Auch im Landkreis Emmendingen wäre durch Regiobusse eine Verdichtung des öffentlichen Personennahverkehrs möglich

Grün-Rot macht den nächsten Schritt auf dem Weg zur Pionierregion für nachhaltige Mobilität. Mit dem erstmalig aufgelegten Förderprogramm Regiobusse wird die Landesregierung ab diesem Jahr attraktive Buslinien zwischen den größeren Zentren fördern, damit es gerade auch im ländlichen Raum mehr Alternativen zum eigenen Auto gibt wenn Schienenverbindungen fehlen. Alexander Schoch ( Grüne)und Sabine Wölfle(SPD) :”Das… Weiterlesen »

PM Winden

Schoch begrüßt das Drängen von Hermann auf Geld für Straßenbau in Winden

In einem erneuten Brief an Bundesminister Dobrindt, hat auf Initiative von Alexander Schoch, der Minister für Verkehr und Infrastruktur des Landes Baden-Württemberg Winfried Hermann (Grüne), den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Alexander Dobrindt (CSU) gebeten unteranderem die Baufreigabe für die B294/Ortsumfahrung Winden zu erteilen. Minister Hermann weist darauf hin, es brauche eine rasche Entscheidung… Weiterlesen »

Politischer Aschermittwoch 2015

Eindrücke vom 5. Politischen Aschermittwoch in der Emmendinger Steinhalle

Kerstin Andrea, Alexander Bonde und Jürgen Trittin haben auf dem 5. Politischen Aschermittwoch für ordentlich Stimmung gesorgt. Erneut sorgte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz mit seiner Rede für viele Lacher und Begeisterung bei der Zuhörerschaft. Kerstin Andrea rechnete mit der GroKO und ihrer Vernichtung der Energiewende ab. Auch Jürgen Trittin blies zur Verteidigung… Weiterlesen »

Umweltministerium bezieht Stellung zu Fragen Grüner Abgeordneter zum Sicherheitszustand des AKW Fessenheim

Landtagsabgeordente der Grünen wandten sich mit einer parlamentarischen Initiative besorgt an das Landesumweltministerium mit einem ausführlichen Fragenkatalog zum aktuellen Zustand der Reaktordruclbehälter (RDB) im Kernkraftwerk Fessenheim und den möglichen Auswirkungen des Störfalls vom 09. April vergangenen Jahres.   Seit über 30 Jahren gibt das AKW Fessenheim in regelmäßigen Abständen Anlaß zu Beunruhigung! Die aktuelle Einschätzung… Weiterlesen »

Alexander Schoch: Stärkung der Bürgerrechte und der Rechte der Kommunalpolitiker/innen

Für Alexander Schoch schließt das bisherige Schlusslicht Baden-Württemberg schließt bei Bürgerbeteiligung in Kommunen ins Mittelfeld auf. Mit dem jetzt in die Anhörung gegangenen Gesetz will die Grün-Rot Landesregierung die Hürden für direkte Demokratie in Gemeinden senken. Mit dem Gesetz zur Änderung kommunalverfassungsrechtlicher Vorschriften sollen – die Gemeindeordnung, – die Landkreisordnung, – das Kommunalwahlgesetz, – das… Weiterlesen »

Förderung des Integrationsministeriums geht in die dritte Runde: Stadt Waldkirch und Kreis Emmendingen wurden auf die Förderprojektliste gewählt

Der grüne Landtagsabgeordnete Alexander Schoch freut sich über das Ergebnis der Förderprojekte für kommunale Integrationsstrukturen und nachhaltige Projekte. Seit 2013 unterstützt das Land mit einem Förderprogramm (VwV-Integration) die Integrationsarbeit auf kommunaler Ebene. In der Förderrunde 2015 erhalten insgesamt 100 Projekte im Land ein Gesamtfördervolumen von über 3,3 Millionen Euro. Im Landkreis Emmendingen wird das Projekt… Weiterlesen »

Wettbewerbsstart „Kleine Schritte – große Wirkung“

Alexander Schoch lädt zur Teilnahme zum Ideenwettbewerb für eine bessere Mobilität im Alter ein Der GRÜNE Landtagsabgeordnete Alexander Schoch lädt ein am Wettbewerb „Kleine Schritte – große Wirkung“ teilzunehmen. Die Robert Boch Stiftung führt das Programm in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) durch. Gesucht werden zukunftweisende Ideen, die zeigen, wie ältere Menschen… Weiterlesen »

Alexander Schoch lädt zur Teilnahme zum Wettbewerb „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt!“ ein

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch (GRÜNE) lädt ein am Wettbewerb „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt!“ teilzunehmen. Die Initiative „Deutschland- Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen in der aktuellen Wettbewerbsrunde Innovationen aus allen Lebensbereichen, die Digitalisierung und Vernetzung vorantreiben sowie deren Potenzialen erkennen, nutzen und gestalten. Gefragt sind zukunftweisend Ideen, die zeigen,… Weiterlesen »

Alexander Schoch kritisiert Vorschlagsliste der Bundesregierung für EU-Mittel

Die Förderliste des Bundes für EU-Investitionsoffensive enthält kein Projekt aus Südbaden. Für Alexander Schoch müssten Projekte, wie der Ausbau des 3 und 4. Gleises der Rheintalbahn dabei sein. Berlin stellt jedoch die Rheintalbahn zwischen Offenburg und Freiburg aufs Abstellgleis. Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch (GRÜNE) kritisiert die von der Bundesregierung gemeldeten Projekte für die Europäische Investitionsoffensive…. Weiterlesen »

Schoch und Wölfle freuen sich über Zusage „Ausbau L113 Ortsdurchfahrt Malterdingen kommt“

Das Land hat den Ausbau der L113 / Ortsdurchfahrt Malterdingen in sein Landesstraßen-bauprogramm ab 2017 aufgenommen. „Der Ausbau entlastet die Bürgerinnen und Bürger und die Umwelt im Malterdingen von Lärm und Stau. Von einer besseren Infrastruktur profitiert die Lebensqualität der Menschen und die Wirtschaft vor Ort. „Mit dem Landesstraßenbauprogramm setzen wir ein klares Zeichen für… Weiterlesen »

Ulrike Schneider, die Geschäftsführerin der Zweitälerland(ZTL)-Tourismus-Gesellschaft und Alexander Schoch MdL

Zweitälerland-Gemeinden und Freiamt mit Hüttenkonzept auf gutem Weg

Vor dem Hintergrund der Anfang Januar von der Landesregierung ausgewählten LEADER-Region Südschwarzwald, worunter auch große Teile des Zweitälerlandes fallen, hat sich der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch über die bisherige LEADER-Förderung informiert und über die neue Förderperiode 2014-2020 diskutiert. So war es für den Landtagsabgeordneten wichtig sich über den Stand des gemeinsame Hüttenkonzeptes „Schwarzwälder Hüttenwinkel“ der Gemeinden… Weiterlesen »